Breslau - Venedig Polens

-

  • NEU im Programm
  • zentrales Hotel
  • Schifffahrt auf der Oder

Nicht umsonst wurde Breslau 2016 der prestigeträchtige Titel „Kulturhauptstadt Europas“ verliehen, ist es doch eine Stadt der Superlative. Die Stadt hat eine nahezu einzigartig wechselvolle Geschichte, in der polnische, böhmische und preußisch-deutsche Einflüsse wieder zu erkennen sind. Liebevoll und glanzvoller denn je wurde das Juwel an der Oder restauriert. Die grüne Stadt an der Oder, die ebenso Stadt der Brücken und Kirchen genannt wird, ist eine der sich am schnellsten entwickelten Städte Europas.

Ihr Hotel

Sie wohnen im guten Mittelklassehotel (3*-Kategorie) in Breslau, die Innenstadt erreichen Sie bequem zu Fuß.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise über die Autobahn vorbei an Dresden - Bautzen über die Grenze nach Polen. Am späten Nachmittag Ankunft in Breslau.

 

2.Tag: Heute lernen Sie bei einer Stadtführung das glanzvolle Breslau kennen. Fast alle wichtigen Sehenswürdigkeiten sind in der Altstadt konzentriert. Das Leben pulsiert am Marktplatz mit dem bekannten Rathaus. Zeugnis der Geschichte ist die berühmte Aula Leopoldina - der wohl schönste Barocksaal Europas, der in der Universität zu besichtigen ist. Nicht nur durch ihre Ausmaße ist die 1913 fertiggestellte Jahrhunderthalle der bedeutendste Bau des frühen 20. Jahrhunderts. Während Ihres Aufenthaltes sind Sie zu einer Schifffahrt auf der Oder eingeladen.

 

3.Tag: Heute steht ein Ausflug ins Riesengebirge auf dem Programm. Einer der Höhepunkte ist die Besichtigung Hirschbergs (Jelenia Gora). Der schön restaurierte Marktplatz ist umsäumt von Laubenhäusern. Sie fahren u.a. durch den Kurort Bad Warmbrunn (Cieplice Zdroj), früher eines der bedeutendsten Heilbäder. Heute besticht der Ort durch seine kleine ruhige Kurpromenade und den einladend gestalteten Kurpark.

 

4.Tag: Zur Mittagspause Aufenthalt in der Musik- und Kulturstadt Dresden.

Ab Aalen 06:00 Uhr - An Aalen 21:30 Uhr

Veranstalter: OVA+REISEN GmbH

  • Fahrt im EXKLUSIV Reisebus
  • 3 x Übernachtung
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • Stadtführung Breslau
  • Eintritt Jahrhunderthalle
  • Eintritt Aula Leopoldina
  • Schiffsfahrt auf der Oder
  • Ausflug Riesengebirge
  • Reiseleitung 3. Tag

Preise pro Person:

Reisepreis
im Doppelzimmer € 369,-
im Einzelzimmer € 459,-

Reise buchen

Persönliche Daten

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden, damit wir Ihnen die Reisebestätigung zukommen lassen können.

Ihre Telefonnummer (am besten Mobiltelefon) benötigen wir, damit wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können.

Teilnehmer

Folgende Personen werden verbindlich angemeldet:

Für evtl. Ermäßigungen ist eine Altersangabe bei Kindern und Senioren zwingend notwendig.

Bitte beachten: Bei Buchung von Minderjährigen benötigen wir den Namen und die Anschrift des für diese Buchung verantwortlichen Erziehungsberechtigten im Adressfeld oben.

Sollen mehr als fünf Teilnehmer angemeldet werden, können weitere Personen unten im Feld "Weitere Mitteilungen" eingegeben werden!

Zimmerauswahl
Zustiegswunsch
Eintrittskarten

Wenn bei dieser Reise Eintrittskarten buchbar sind und von Ihnen gewünscht werden, dann füllen Sie bitte die folgenden Felder aus:

Wenn Karten in dieser Kategorie nicht mehr verfügbar sein sollten, bitte folgende Kategorie nehmen.
Reiserücktrittskostenversicherung

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, die innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Reisebestätigung abgeschlossen werden muss.

Wenn bei dieser Reise weitere Zusatzleistungen (wie z.B. Ausflüge, bessere Hotelkategorien u.a.) buchbar sind und von Ihnen gewünscht werden, dann vermerken Sie diese Wünsche bitte im folgenden Feld "Weitere Mitteilungen"!

Reise buchen

Hinweis:

Sie bekommen nach der Bestellung eine Mail zugesandt. Bitte prüfen Sie auch ihren SPAM-Ordner!

Hinweis:
Sobald wir Ihre vollständig ausgefüllte Anmeldung erhalten haben, buchen wir die Reise verbindlich ein. In den folgenden Tagen erhalten Sie dann eine schriftliche Reisebestätigung (die Sie bitte überprüfen) sowie die Zahlungsmodalitäten.

Zurück