Sizilien

18.4.2020 – 27.4.2020

  • sehr gute Hotels
  • 2 herrliche Seereisen
  • Schiffsausflug Liparische Inseln

Willkommen im Paradies – hinsichtlich Klima, Küche und Kultur. 4000 Jahre Geschichte – die ganze Insel ein Freiluftmuseum. Es erwartet Sie eine einmalige und vielfach verblüffende Landschaft aus Bergen, Rebhängen, Olivenhainen und Wäldern. Besteigen Sie den höchsten europäischen aktiven Vulkan und genießen Sie die sonnenreiche Küste. Entdecken Sie antike Tempel am Tage und lassen Sie sich am Abend von der außergewöhnlichen Küche verwöhnen. Was auch immer Sie bevorzugen – Sizilien ist eine unerschöpfliche Quelle an Genüssen und atemberaubenden Naturwundern.

 

Ihre Unterkünfte

Sie wohnen in ausgewählten guten bis gehobenen Mittelklassehotels der 4*-Landeskategorie (2 x Palermo, 4 x Parchotel Giardini Naxos/Letojanni, 1 x Raum Genua). Fährüberfahrten Genua – Palermo - Genua an Bord der Grandi Navi Veloci.

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise Genua

Anreise durch die Schweiz, vorbei an Mailand und durch die Lombardei nach Genua an der ligurischen Küste. Gegen Abende Einschiffung auf das Fährschiff der Grandi Navi Veloci zur Überfahrt nach Palermo. Zum Abendessen wird ein einfaches 2-Gang-Menü mit ½ l Wasser und 1 Soft Drink serviert. Das Schiff legt gegen 23 Uhr ab.

 

2.Tag: Auf See - Raum Palermo

Frühstück an Bord. Genießen Sie die erholsame Seereise durch das Mittelmeer. Nachmittags passieren Sie die Äolischen Inseln und gegen Abend erreichen Sie die herrliche Bucht von Palermo. Nach der Ausschiffung bringt Sie der Bus zu unserem Hotel nach Palermo (2 Übernachtungen).

 

3.Tag: Palermo - Monreale

Wir starten in den Tag mit einer Besichtigung der sizilianischen Hauptstadt Palermo; hier erleben Sie die einzigartige Mischung verschiedenster Kulturen. Palermo präsentiert sich als lebhafte Hafenmetropole. Prunkvolle Paläste wechseln sich ab mit typisch südländischen Straßenszenen. Sie besuchen die sehenswerte Altstadt, den Palazzo dei Normanni mit der herrlichen Cappella Palatina und die Kirche S. Giovanni degli Eremiti. In den Bergen vor Palermo errichteten die Normannen als Zeichen ihres Triumphes über den Islam das Kloster Monreale, das Sie am Nachmittag besuchen. Besonders beeindruckend ist die Kathedrale geschmückt mit wertvollen Goldmosaiken und dem wunderbaren Benediktinerkreuzgang. Gegen Abend zurück nach Palermo.

 

4.Tag: Piazza Armerina – Villa del Casale

Piazza Armerina ist eine glanzvolle Kunststadt im Herzen Siziliens, deren historische Kunstmeisterwerke noch intakt das Stadtbild kennzeichnen. Monumente, antike Paläste und archäologische Stätten sind das unverfälschte Zeugnis einer glorreichen Vergangenheit. Protagonist unter den vielen Sehenswürdigkeiten ist die römische Villa Del Casale aus dem Ende des 4. Jh., damaliger Wohnsitz einer römischen Adelsfamilie, eines der größten Beispiele der Mosaikkunst. Nach aufwändigen Restaurierungsarbeiten überreichte Sizilien der Welt 2012 erneut die Villa del Casale, welche seit 1997 zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. 120 Millionen Mosaiksteinchen wurden einzeln von etwa 50 Restauratoren aus ganz Europa gesäubert. Die mit bewegter Architektur gebaute Villa zeigt eine erstaunliche Vielfalt an Motiven und Szenen, diese reichen von geometrischen Formen, Pflanzen und Tieren aus dem nahen Afrika bis zu Alltagsszenen und riesigen Kompositionen. Mittags sind Sie zu einem leichten Mittagessen in einem schönen Agriturismo nahe Piazza Armerina eingeladen. Weiterfahrt zu unserem 4*-Hotel in den Raum Giardini Naxos (4 Nächte).

 

5.Tag: Ätna - Taormina

Heute steht ein ganztägiger Ausflug zum Ätna und nach Taormina auf dem Programm. Der 3340m hohe Ätna ist der höchste und noch aktive Vulkan Europas und einer der höchsten weltweit sowie ein UNESCO Welterbe seit Juni 2013. Über eine malerisch angelegte Straße gelangt man auf 200 m Höhe; hier unternehmen Sie einen Spaziergang zu den Silvestri-Kratern und den Lavaströmen von 1983 und 2001. Jahrhundertelange Eruptionen haben die umliegende Landschaft verändert und die für Sizilien typische Pflanzen- und Tierwelt zu einem Mond-ähnlichen Gebiet verwandelt, dem Naturschutzgebiet Ätna, gegründet 1987. Am Nachmittag besuchen Sie Taormina, das von einer überwältigenden Kulisse aus Felsen, Gärten und Meer umgeben ist. Das berühmteste Bauwerk Taorminas ist das griechisch-römische Theater, von ihm aus hat man eine spektakulären Ausblick auf das Meer und den Ätna.

 

6.Tag: Liparische Inseln Bootsausflug

Bei gutem Wetter machen Sie heute einen Bootsausflug zu den Liparischen Inseln Lipari und Vulcano. Das Archipel der Liparischen Inseln besteht aus mehreren Inseln sowie aus Felsen, die aus dem blauen und klarem Meer hinausragen. Die Inselgruppe ist von einer wilden und unberührten Natur gekennzeichnet sowie von den zwei noch aktiven Vulkanen, Stromboli und Vulcano - All dies zieht jährlich tausende Touristen an. Zunächst fahren Sie mit dem Boot nach Lipari, der größten Insel des Archipels, die reich ist an archäologischen Funden. Hier kleine Inselrundfahrt mit dem örtlichen Bus. Auch die Kathedrale normannischen Ursprungs verdient einen Besuch. Dann geht es nach Vulcano, das berühmt ist für seine Thermalquellen unter Wasser und seine natürlichen Fangobäder. Mit dem Boot zurück auf’s Festland. Bei schlechtem Wetter besuchen wir das bekannte und viel besuchte Fischerdorf Cefalù an der Nordküste Siziliens. Neben der Fahrt dorthin, sind die riesige Normannenkathedrale und die mittelalterliche Altstadt besonders beeindruckend.

 

7.Tag: Catania - Syrakus

Fahrt durch Siziliens einzige fruchtbare Ebene in die bunte und quirlige Stadt Catania. Catania zählt zu den bezauberndsten Städten Siziliens und wurde mehrfach von einem Lavastrom des Ätna verschüttet. Denkmäler aus dem Altertum und fantasievolle Barockbauten prägen das Stadtbild. Sie sehen den normannisch-barocken Dom mit dem Elefantenbrunnen, bummeln über die Fischbörse durch malerische Marktgassen zum Staufischen Castello Ursino, sehen das griechische Theater mit dem römischen Odeon und gelangen zur unvollendeten Barockfassade von S. Nicolo. Syrakus gilt als eine der bedeutendsten Städte der griechischen Antike und wurde auf einer unmittelbar der Küste vorgelagerten Insel gegründet. In Ortygia, der Insel, die als erste von den Griechen bewohnt wurde, befinden sich heute noch deutliche Spuren der griechischen Zivilisation: der Apollo-Tempel, der Athene-Tempel, welcher zur christlichen Zeit in eine Kirche umgebaut wurde, die heute Kathedrale von Syrakus ist und die Quelle Arethusa, um die sich Legenden ranken.

 

8.Tag: Agrigent - Fähre

Freuen Sie sich heute auf Agrigent. Der Anblick gewaltiger Baudenkmäler in mediterraner Kulisse und das besondere Licht sind äußerst eindrucksvoll. Die gewaltige Ausdehnung des antiken Bezirks und die prachtvollen Tempelanlagen lassen noch heute die Bedeutung der antiken Stadt erahnen. Der griechische Dichter Pindar bezeichnete den Ort als „die schönste Stadt der Sterblichen“. Besonders imposant ist der perfekt erhaltene Concordia-Tempel. Weiterfahrt nach Palermo zur Einschiffung auf Ihr Fährschiff der Grandi Navi Veloci (1 Übernachtung).

 

9.Tag: Seereise  – Genua

Lassen Sie die vielfältigen sizilianischen Eindrücke bei einer erholsamen Seereise auf sich wirken. Am Abend erreichen Sie die ligurische Küste und kurze Fahrt zum Hotel im Raum Genua.

 

10.Tag: Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

Ab Aalen 06:00 Uhr - An Aalen ca. 21:00 Uhr

Veranstalter: OVA+REISEN GmbH

Mindestteilnehmerzahl: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 20 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Mobilität: Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.

Einreisebestimmungen: EU-Bürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass. Für Bürger aus anderen Staaten können andere Einreise- und Visabestimmungen gelten.

Stornostaffel: D

  • Fahrt im PREMIUM Fernreisebus
  • 7 x Hotelübernachtung auf Sizilien
  • 7 x Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen
  • Fährüberfahrt Genua – Palermo - Genua
  • 2 x Frühstück an Bord
  • 2 x Abendessen an Bord
  • Mittagsimbiss auf einem Agriturismo
  • alle Ausflüge und Besichtigungen wie angegeben
  • Reiseleitung für Palermo - Monreale
  • Reiseleitung für Liparische Inseln
  • Reiseleitung für Ätna und Taormina
  • Reiseleitung Catania und Syrakus
  • Ausflug Liparische Inseln inkl. Schifffahrt und Inselbus
  • Führung Piazza Armerina
  • Eintritt Dom, Cappella Palatina, Palazzo Normanni in Palermo
  • Eintritt Monreale
  • Eintritt Villa Casale
  • Eintritt Griechisches Theater Taormina
  • Eintritt Archäologische Zone Syrakus
  • Eintritt Agrigent
  • durchgehende Reiseleitung in Albanien ab/bis albanische Grenze
  • Reisebegleitung

Preise pro Person

Reisepreis
im Doppelzimmer € 1.570,-
im Einzelzimmer/-kabine € 1.835,-

 

Frühbucherpreis bis 15.02.
im Doppelzimmer € 1.470,-
im Einzelzimmer/-kabine € 1.735,-

 

Zuschläge pro Person
Doppelkabine außen € 30,-

Einzelkabine außen € 52,-
 
 
Weitere Eintritt und eventuelle Kurtaxe extra.

Reise buchen


Reise: Sizilien

Reisebeginn: 18.04.2020

Reiseende: 27.04.2020


Hinweise:

  • Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden, damit wir Ihnen die Reisebestätigung zukommen lassen können.
  • Ihre Telefonnummer (am besten Mobiltelefon) benötigen wir, damit wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können.
  • Für evtl. Ermäßigungen ist eine Altersangabe bei Kindern und Senioren zwingend notwendig.
  • Bitte beachten: Bei Buchung von Minderjährigen benötigen wir den Namen und die Anschrift des für diese Buchung verantwortlichen Erziehungsberechtigten im Feld "Weitere Mitteilungen".
  • Sollen mehr als fünf Teilnehmer angemeldet werden, können weitere Personen unten im Feld "Weitere Mitteilungen" eingegeben werden!
Teilnehmer

Folgende Personen werden verbindlich angemeldet:

Zimmerauswahl
Zustiegswunsch
Eintrittskarten

Wenn bei dieser Reise Eintrittskarten buchbar sind und von Ihnen gewünscht werden, dann füllen Sie bitte die folgenden Felder aus:

Wenn Karten in dieser Kategorie nicht mehr verfügbar sein sollten, bitte folgende Kategorie nehmen.
Reiserücktrittskosten- und Reisekranken-Versicherung

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten- und Reisekrankenversicherung, die innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Reisebestätigung abgeschlossen werden muss.

Wenn bei dieser Reise weitere Zusatzleistungen (wie z.B. Ausflüge, bessere Hotelkategorien u.a.) buchbar sind und von Ihnen gewünscht werden, dann vermerken Sie diese Wünsche bitte im folgenden Feld "Weitere Mitteilungen"!

Persönliche Daten des Anmelders
Wichtig
Per Mail informieren
Datenschutz*
Pauschalreisen*
Einverständniserklärung*

Hinweis:

Sie bekommen nach der Bestellung eine Mail zugesandt. Bitte prüfen Sie auch ihren SPAM-Ordner!

Hinweis:
Sobald wir Ihre vollständig ausgefüllte Anmeldung erhalten haben, buchen wir die Reise verbindlich ein. In den folgenden Tagen erhalten Sie dann eine schriftliche Reisebestätigung (die Sie bitte überprüfen) sowie die Zahlungsmodalitäten.

Zurück