REISE-FINDER

Die Villen von Palladio

Auf den Spuren der Venetianer

  • Padua
    Padua
    © Pixabay
  • Padua
    Padua
    © Pixabay
  • Padua Kirche
    Padua Kirche
    © Pixabay
5 Tage
pro Person DZ
759,00 €

Andrea di Pietro della Gondola, genannt Palladio (1508-1580) war der bedeutendste Architekt der Renaissance in Oberitalien. Seine Vorbilder waren die römische Antike und die großen Architekten der italienischen Renaissance, vor allem Bramante, Michelangelo, Sanmicheli und Sansovino. Palladios Ziel war eine Architektur, bei der unter Beachtung ästhetischer Prinzipien von Proportion und Ausgewogenheit die Anforderungen an die Baufunktion, an die praktischen und ideellen Bedürfnisse des Au[raggebers ebenso berücksichtigt werden. Das Ergebnis ist eine einzigartige Harmonie und Eleganz seiner Bauten. Bei dieser Reise besuchen Sie einige seiner bedeutendsten Villen. Weiteres Highlight der Reise: Die Fahrt auf dem Brenta-Kanal!

Reiseverlauf

 

1.Tag: Anreise

Über die Brennerautobahn, vorbei am Gardasee, Verona und Vienna nach Venetien. In Campodarsego, nur wenige Kilometer von Padua entfernt, beziehen Sie ihr Quartier für die nächsten Tage, idealer Ausgangspunkt für unser abwechslungsreiches Ausflugsprogramm.

2.Tag: Brenta-Kanal - Villen

Der heutige Ausflug führt uns entlang des Brenta-Kanals, mit prachtvoller Architektur des 16. Jhd - die Zeit der Reichen und Berühmten, die ihr Luxusleben führten und die Ufer der Wasserwege mit Villen und Sommerresidenzen schmückten. Heute finden Sie entlang des Brenta-Kanals rund 30 Villen. Zunächst zur Villa Malcontenta, auch Villa Foscari genannt. Der Legende nach verdankt die Villa ihren Namen „Malcontenta“ der unglücklichen Seele der Frau eines Foscari, die hier gegen ihren Willen ins Exil geschickt wurde. Mit dem Bus weiter zur Villa Widmann, welche im Auftrag der Familie Sceriman im 18. Jhd. gebaut wurde. Zahlreiche in hellem Stein gearbeitete Statuen, Zierpflanzen und Blumen schmücken den Park der Villa. Im Anschluss genießen Sie bei einer ruhigen Bootsfahrt entlang des Brenta-Kanals die idyllische Landschaft. Zum Abschluss, Besichtigung Villa Pisani mit prunkvollem Park.

3.Tag: Padua - Euganeische Hügel - Villa Saraceno

Heute lernen Sie bei einer Stadtführung die alte Universitätsstadt Padua kennen, die Stadt der Geschichte, der Kunst und Kultur sowie eine der elegantesten und dynamischsten Städte Italiens. Im Stadtzentrum, das reich an prächtigen Beispielen der Architektur aus Mittelalter, Renaissance und Moderne ist, herrscht eine einzigartige Atmosphäre, die den städtischen Lebensrhythmus mit tausendjährigen Traditionen verbindet. Am Nachmittag, Panoramafahrt durch die Euganeischen Hügel mit malerischen Ortschaften wie Monselice, Este oder Arquà Petrerca. Zum Abschluss, Besichtigung der Villa Saraceno, welche als Landsitz und gleichzeitig als landwirtschaftliches Gut diente.

4.Tag: Vicenza - Teatro Olimpico

Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus nach Vicenza. Zu Füßen der Berici-Hügel gelegen, genießt die heute zum Weltkulturerbe der UNESCO gehörende Stadt eine natürliche und beispiellos schöne Kulisse, die durch die zahlreichen Villen im Veneto-Stil zum wirklich einzigartigen Szenario wird. Kein Besucher dieser Stadt kann wohl umhin, sich von dieser eindrucksvollen Welt des großen Architekten Andrea Palladio mitreißen zu lassen. In Vicenza sind zahlreiche Monumente von Palladio kreiert worden. Der Teatro Olimpico, das ältesteste Indoor-Theater der Welt war das letzte Werk des Künstlers und der Beweis seiner Kreativität. Weiter zur Villa Rotonda, welche auf dem Gipfel eines Hügels liegt. Von hier aus hat man einen gigantischen Blick über die venetische Landschaft.

5.Tag: Bassano del Grappa - Heimreise

Heute werden wir eine weitere Palladio-Villa besichtigen, die Villa Barbaro de Maser oder die Villa Emo - abhängig von den Besuchsbeschränkungen. Zum Abschluss fahren wir nach Bassano del Grappa. Das kleine malerische Städtchen am Fuß des Monte Grappa ist vor allem wegen seiner einzigartigen Holzbrücke und als Hauptort für die Produktion des berühmten Grappa Schnaps bekannt. Anschließend Beginn der Heimreise.

· Brenta-Kanal
· Padua
· Vicenza

Leistungen

  • Fahrt im EXKLUSIV Reisebus
  • 4 x Übernachtung
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen
  • Eintritt Villa Pisani, Malcontenta, Villa Widmann Sceriman
  • Bootsfahrt von Dolo nach Stra
  • örtliche Reiseleitung 2. - 5. Tag
  • Eintritt Teatro Olimpico
  • Außenbesichtigung Villa Rotonda
  • Besichtigung Villa Emo oder Villa Barbaro
  • Reisebegleitung

Unterkunft

Hotel Ariston Campodarsego ★★★★

Sie wohnen im sehr guten 4*-Hotel Ariston, im Zentrum von Campodarsego, nahe Padua. Die ruhigen Zimmer sind mit viel Liebe zum Detail eingerichtet.

Termine und Preise

5-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p.P.  
06.10.2021-10.10.2021 Hotel Ariston Campodarsego ★★★★
DZ
EZ
759,00 €
859,00 €
Buchen
Zusatzinformationen

Corona: Aktuelle Informationen

Veranstalter: OVA+REISEN GmbH
Ab Aalen 06:30 Uhr - An Aalen ca. 20:00 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 20 Tage vor Reisebeginn abzusagen.
Mobilität: Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.
Einreisebestimmungen: EU-Bürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass. Für Bürger aus anderen Staaten können andere Einreise- und Visabestimmungen gelten.
Stornostaffel: C