REISE-FINDER

Böhmen mit Prag und Krumau

In Zusammenarbeit mit dem Geschichtsverein Aalen e.V.

  • Prag
    Prag
  • Prag
    Prag
  • Prag Karlsbrücke
    Prag Karlsbrücke
  • Prag
    Prag
    © Fotolia
  • Prag
    Prag
    © Fotolia
  • Krumau
    Krumau
4 Tage
pro Person DZ
649,00 €

Das ehemalige Königreich Böhmen war seit der Gründung ein wesentlicher Bestandteil des Heiligen Römischen Reiches. Im 14. Jahrhundert hatte das Haus Luxemburg die Macht in Böhmen inne und so erlebte Böhmen unter der Herrschaft Karls IV. eine Ära des Wohlstandes und des Fortschritts. Die rege Bautätigkeit z. B. der Ausbau der Hauptstadt mit der Gründung einer der ersten Universitäten weltweit gehört zu den Zeugnissen dieser einflussreichen Zeiten.

Reiseverlauf

1.Tag: Waldsassen - Karlstein - Prag

Am Vormittag auf dem Weg nach Böhmen kurzer Stopp in Waldsassen mit seinem beeindruckenden Kloster und der herausragenden Bibliothek. Auf der Weiterfahrt nach Prag ist der Besuch der Burg Karlstein ein besonderer Höhepunkt der Reise. Die erhabene Burg diente lange Zeit als Schatzkammer des Heiligen Römischen Reichs mit den Reichskleinodien und der Reliquiensammlung Karls IV. Am frühen Abend erreichen Sie Prag.

2.Tag: Prag

Am Vormittag steht der Besuch der Bibliothek des Strahov-Klosters auf dem Programm. Anschließend besuchen Sie den Hradschin. Der imposante gotische Veitsdom ist als Werk Peter Parlers ein herausragendes Zeugnis der glanzvollsten Zeit der Stadt und zugleich eine der bedeutendsten Kirchen der Gotik. In der Prager Burg sind neben den historisch bedeutenden Räumen, wie die böhmische Kanzlei, die als Ausgangspunkt des Prager Fenstersturzes in die Geschichte eingegangen ist, architektonische Singularitäten wie der Vladislavsaal oder die zugehörige Reiterstiege besonders beeindruckend. Die Georgskirche ist schließlich ein romanisches Relikt, das im Innenraum sein ursprüngliches Erscheinungsbild fast ganz bewahrt hat. Anschließend in die Prager Altstadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Am Nachmittag besuchen Sie das Agneskloster mit seiner herausragenden Gemäldesammlung, die an die Eindrücke der Malereien auf der Burg Karlstein anknüpfen.

3.Tag: Kutná Hora - Zlatá Koruna - Krumau

Kutná Hora ist dank seiner besonderen Lage am tief eingeschnittenen Tal der Vrchlice und wegen seiner singulären Bebauung eine der reizvollsten Städte Böhmens. Am Vormittag besuchen Sie die der Schutzpatronin der Bergleute geweihten St.-Barbara-Kathedrale, die mit ihrer außergewöhnlichen Dachkonstruktion und ihren fein gegliederten Gewölben in jeder Hinsicht eine eindrucksvolle Erscheinung bildet. Auch das Sedletz-Ossarium ist ein gotisches Bauwerk, das durch seine Ausstattung aus Menschenknochen Aufmerksamkeit auf sich zieht. Anschließend geht es zur Besichtigung des ehemaligen Zisterzienserklosters Zlatá Koruna (Goldenkron) mit seiner spätgotischen Basilika, an der die Parlerhütte beteiligt war.  Weiter nach Krumau zu unserer letzten Übernachtung.

4.Tag: Krumau - Heimreise

An einer engen Moldauschleife liegt die bezaubernde mittelalterliche Stadt Krumau mit dem zweitgrößten Schloss Böhmens. Der Burgturm wird als schönster Europas gepriesen. Neben dem Schloss ist auch das Museum mit seiner Sammlung gotischer Kunst unbedingt ein Besuch wert. So ist also die Stadt ein letzter Höhepunkt der Reise.

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

  • Burg Karlstein
  • Goldenkron
  • Mit Dr. Magdalene Gärtner

Leistungen

  • Fahrt im EXKLUSIV Reisebus
  • 3 x Übernachtung
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • Abendessen am 1. Tag
  • Führung Kloster Waldsassen
  • Eintritt Burg Karlstein
  • ½-tägige Führung Prag
  • Besuch Strahov Bibliothek
  • Besuch Agneskloster
  • Besuch Kutna Hora
  • Besichtigung Kloster Goldenkron
  • Burgbesichtigung Krumau
  • Eintrittsgelder
  • Reisebegleitung

Unterkunft

Prag und Krumau

Sie wohnen in ausgewählten sehr guten Hotels der 4*-Landeskategorie, 2 Nächte im 4*-Clarion in Prag und 1 Nacht im 4*-Hotel Old Inn in Krumau.

Termine und Preise

4-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p.P.  
30.05.2023-02.06.2023
Frühbucher bis 28.02.2023
Prag und Krumau
DZ
EZ
DZ Mitglieder des Geschichtsverein Aalen e.V.
EZ Mitglieder des Geschichtsverein Aalen e.V.
649,00 €
799,00 €
639,00 €
789,00 €
Buchen
Zusatzinformationen
Corona Regeln für die Busfahrt: Aktuelle Informationen
Veranstalter: OVA+REISEN GmbH
Ab Aalen 06:00 Uhr - An Aalen ca. 21:00 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tage vor Reisebeginn abzusagen.
Mobilität: Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.
Einreisebestimmungen: EU-Bürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Für Bürger aus anderen Staaten können andere Einreise- und Visabestimmungen gelten.
Stornostaffel: C