REISE-FINDER

Albrecht Dürer in Aachen

Karl V. der gekaufte Kaiser

  • Aachen_Dom
    Aachen_Dom
    © Fotolia
3 Tage
pro Person DZ
395,00 €

Im Jahr 1520 reisten zwei bedeutende historische Persönlichkeiten nach Aachen: Karl V., der im Dom feierlich zum König gekrönt werden sollte und Albrecht Dürer, einer der größten Künstler seiner Zeit. Dürer wollte den frisch gewählten König dazu bewegen, die Privilegien zu erneuern, die er mit dem Tod von Kaiser Maximilian I. eingebüßt hatte. Im Suermondt-Ludwig-Museum wird die Hauptausstellung zu sehen sein, die Dürers Reise und die dazugehörige künstlerische Produktion in den Fokus nimmt.

Reiseverlauf

1.Tag: Krönungsstadt Aachen

Direkte Anreise nach Aachen. Nach dem Hotelbezug Stadtrundgang durch die historische Altstadt, vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und zum Dom. Lassen Sie sich durch enge Gassen und über historische Plätze durch die 2000 Jahre alte Aachener Geschichte führen. Lernen Sie Aachen mit allen  Facetten kennen: als moderne Stadt mit schönen historischen Bürgerhäusern, vielen alten und neuen Brunnen sowie unzähligen Geschichten rund um Dom und Rathaus. Der Aachener Dom - ein UNESCO-Welterbe besonderer Art. Seit mehr als 1200 Jahren ist der Kern dieses Bauwerkes erhalten geblieben. Aus der ehemaligen Marienkirche Karls des Großen hat sich eine der interessantesten Kathedralen Westeuropas entwickelt. Grabeskirche für Karl den Großen, Krönungsort der deutschen Könige und bedeutende Pilgerstätte. Eine Innenbesichtigung ist geplant, kann aber derzeit nicht garantiert werden.

2.Tag: Dürer, Printen, Karl V.

Nach dem Frühstück Besuch der Ausstellung im Suermondt-Ludwig-Museum: Dürer war hier - eine Reise wird Legende. Die Ausstellung zeichnet Dürers Reise nach Aachen (und Antwerpen) in einem einzigartigen kulturhistorischen Bilderbogen nach. Gezeigt werden etwa 120 Werke höchster Qualität, die Dürer  während seiner Reise 1520/21 gefertigt hat. Dabei handelt es sich vor allem um Zeichnungen, aber auch um die Gemälde, die in dieser Zeit entstanden sind.  Beispielsweise das eindrucksvolle Bildnis des hl. Hieronymus aus Lissabon. Hinzu kommen - als Referenzwerke - Skulpturen und Gemälde von Zeitgenossen.
Leihgeber sind hochrangige Institutionen wie die Wiener Albertina, der Pariser Louvre, das British Museum in London, die Uffizien in Florenz, der Prado in Madrid u.a. Die Aachener Printenbäckerei Klein liegt zentral in der Aachener Innenstadt. Hier darf geschnuppert, genascht und gelauscht werden. Es werden die Rohstoffe und Zutaten erklärt, sowie die Teigbereitung und Verarbeitung von früher und heute verglichen. Das Centre Charlemagne rückt die Aachener Krönung Karls V. in den Blickpunkt. Der junge Karl wird als König einer Welt gezeigt, in der der Herbst des Mittelalters seinen späten Glanz erstrahlen lässt, um schließlich immer mehr zu zerbröckeln. Dies geschieht vor dem Hintergrund der Medienrevolution der Frühen Neuzeit, dem Zerbrechen der alten Weltbilder auf dem Weg in die erste Globalisierung und dem Zerbrechen der Glaubenseinheit im christlichen Europa. Eine spannende Zeit, die vielfache aktuelle Bezügeermöglicht. Änderungen der Ausstellungsinhalte vorbehalten.

3.Tag: Maastricht - Heimreise

Am Morgen Fahrt nach Maastricht. Bei einem geführten Stadtrundgang durch die historische Innenstadt erlebt man Geschichte und Gegenwart dieser schönen niederländischen Stadt. Sie passieren die malerischen Straßen des Viertels Stokstraatkwartier, den charmanten Platz Onze Lieve Vrouweplein und den  bekannten Vrijthof. Anhand interessanter Geschichten und amüsanter Anekdoten zieht die Geschichte von Maastricht an Ihnen vorüber, von der römischen Siedlung, zur bedeutenden Garnisonsstadt und frühen Industriestadt. Nachmittags Heimreise.

  • Aachener Printen
  • Ausflug Maastricht
  • mit Franz Merkle

Leistungen

  • Fahrt im EXKLUSIV Reisebus
  • 2 x Übernachtung
  • 2 x Frühstücksbuffet
  • Altstadtführung Aachen
  • Eintritt und Führung Dürer Ausstellung im Suermondt-Ludwig-Museum
  • Eintritt und Führung Centre Charlemagne
  • Besuch Printenbäckerei
  • Stadtführung Maastricht
  • Reisebegleitung

Unterkunft

Novotel Aachen City ★★★★

Nur wenige Gehminuten von der historischen Altstadt und dem Aachener Dom entfernt, befindet sich das 4*-Hotel Novotel Aachen City. Besuchen Sie das Restaurant Novo² mit seinen regionalen und internationalen Speisen oder die Hotelbar mit großer Sonnenterrasse. Zum Entspannen lädt der hoteleigene Fitnessbereich mit Dampfbad hoch über den Dächern der Stadt ein.

Termine und Preise

3-Tages-Reise Unterkunft Zimmer Preis p.P.  
10.09.2021-12.09.2021 Novotel Aachen City ★★★★
DZ
EZ
395,00 €
479,00 €
Buchen
Zusatzinformationen

Corona: Aktuelle Informationen

Veranstalter: OVA+REISEN GmbH
Ab Aalen 06:00 Uhr - An Aalen ca. 21:30 Uhr
Mobilität: Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.
Mindestteilnehmerzahl: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 20 Tage vor Reisebeginn abzusagen.
Einreisebestimmungen: EU-Bürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass. Für Bürger aus anderen Staaten können andere Einreise- und Visabestimmungen gelten.
Stornostaffel: D