REISE-FINDER

Joseph Beuys

Staatsgalerie Stuttgart

  • Joseph Beuys beim Aufbau seiner Arbeit Plastischer Fuß Elastischer Fuß
    Joseph Beuys beim Aufbau seiner Arbeit Plastischer Fuß Elastischer Fuß
    © Lothar Wolleh Estate, Berlin
  • Joseph Beuys beim Aufbau seiner Arbeit Plastischer Fuß Elastischer Fuß
    Joseph Beuys beim Aufbau seiner Arbeit Plastischer Fuß Elastischer Fuß
    © Lothar Wolleh Estate, Berlin
  • Joseph Beuys beim Aufbau seiner Arbeit Plastischer Fuß Elastischer Fuß
    Joseph Beuys beim Aufbau seiner Arbeit Plastischer Fuß Elastischer Fuß
    © Lothar Wolleh Estate, Berlin
  • Joseph Beuys beim Aufbau seiner Arbeit Plastischer Fuß Elastischer Fuß
    Joseph Beuys beim Aufbau seiner Arbeit Plastischer Fuß Elastischer Fuß
    © Lothar Wolleh Estate, Berlin
  • Stuttgart Schloßplatz
    Stuttgart Schloßplatz
    © Pixabay
1 Tag
pro Person Erwachsene
46,00 €

Zum 100. Geburtstag von Joseph Beuys widmet die Staatsgalerie dem Künstler eine Ausstellung, die sich mit seinen Präsentationsweisen seiner Arbeiten auseinandersetzt. Ausgangspunkt ist der Beuys-Raum in der Staatsgalerie, den der Künstler im Jahr 1984 selbst eingerichtet hat. Die Ausstellung zeichnet Beuys sensibles Arbeiten zwischen Werk, Betrachter und Museumsraum auch anhand von Fotografien, Filmaufnahmen und Objekten nach. Anschließend Freizeit in der Innenstadt.

Reiseverlauf

Direkte Fahrt nach Stuttgart zur Staatsgalerie. In Stuttgart werden Sie dann zu einer Führung erwartet. Danach bleibt noch Zeit, die Innenstadt Stuttgarts zu erkunden. Am Nachmittag Rückfahrt nach Aalen.

Leistungen

  • Busfahrt nach Stuttgart und wieder zurück
  • Eintritt
  • Führung
  • Audio-Guide

Termine und Preise

1-Tages-Reise     Preis p.P.  
13.07.2021 Erwachsene inkl. Eintritt und Führung bzw. Audio-Guide
46,00 € Buchen
Zusatzinformationen

Corona: Aktuelle Informationen

Veranstalter: OVA+REISEN GmbH
Ab Aalen 08:30 Uhr - An Aalen ca. 17:30 Uhr
Mindestteilnehmerzahl: Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen behält sich der Veranstalter vor, die Reise bis spätestens 2 Tage vor Reisebeginn abzusagen.
Mobilität: Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität dann nicht geeignet, sofern ein Ein- und Aussteigen in bzw. aus dem Bus nicht ohne fremde Hilfe möglich ist.
Stornostaffel: A