REISE-FINDER

Ballett: Dornröschen - Rendevous zwischen Zeiten

Festspielhaus Baden-Baden

  • Ballett
    Ballett
  • SWR Symphonieorchester
    Alexander Kluge
    © Alexander Kluge
  • Festspielhaus Baden-Baden
    Festspielhaus Baden-Baden
    © Thomas Straub
  • Festspielhaus Baden-Baden
    Festspielhaus Baden-Baden ©Andrea Kremper
    © Andrea Kremper
  • Festspielhaus Baden-Baden
    Festspielhaus Baden-Baden
    © Thomas Straub
  • Festspielhaus Baden-Baden
    Festspielhaus Baden-Baden
    © Christian Grund

The World of John Neumeier

Tschaikowskys „Dornröschen“ in der Originalchoreographie von Petipa gilt als das bedeutendste klassische Ballett überhaupt. Doch was bedeutet das: Originalchoreographie? Es gibt heute nur Annäherungen und so machte Neumeier die zeitliche Distanz zwischen damals und heute selbst zum Thema. Wenn also Dornröschen nach 100 Jahren Schlaf wieder wachgeküsst wird, begegnen sich nicht nur zwei Menschen, sondern gleich zwei Epochen. Dieses Rendezvous erlaubte es dem Choreographen, das klassische Tanzrepertoire Petipas zu verwenden und die Geschichte dennoch in der Gegenwart anzusiedeln: einer abgerückten Gegenwart allerdings, wie so oft bei Neumeier dargeboten in märchenhaften Bilderwelten von Jürgen Rose.

Programm:

Dornröschen: Ballett von John Neumeier

Musik von Peter Tschaikowsky
Traditionelle Choreographie nach Marius Petipa

Veranstaltungsende: ca. 21:15 Uhr

Reiseverlauf

Anreise nach Baden-Baden. Dort Gelegenheit zum Essen. Anschließend Besuch der Veranstaltung im Festspielhaus Baden-Baden. Beginn 18:00 Uhr. Nach der Veranstaltung Rückfahrt.

Leistungen

  • Busfahrt nach Baden-Baden und wieder zurück
  • Eintrittskarte nach Verfügbarkeit (siehe Preisliste)

Leider sind für diese Reise keine buchbaren Termine mehr vorhanden.

Weitere Reisen die Ihnen auch gefallen könnten
Buchmesse - Leipzig liest!
© Fotolia
Busreise

Buchmesse - Leipzig liest!

Das Frühjahrsereignis der Buch- und Medienbranche

23.03.2024
2 Tage
pro Person
ab 225,00 €
Zur Reise