REISE-FINDER

Salzburger Festspiele

AUSGEBUCHT

  • Salzburg Mirabellgarten
    Salzburg Mirabellgarten
    Günter Breitegger
    © Tourismus Salzburg
  • Salzburg Vor dem Festspielhaus
    Salzburg Vor dem Festspielhaus
    B. Reinhart
    © Tourismus Salzburg
  • Salzburg
    Salzburg
    © Fotolia
  • Salzburg
    Salzburg
    Julius Silver
    © Österreich Werbung

Verehrtes Festspielpublikum! „Die Zeit ist aus den Fugen“ - das Diktum, das Shakespeares Hamlet dazu bewegte, die Verhältnisse wieder ins Lot zu bringen, führt uns gedanklich zu jenen Werken, und hier vor allem zu jenen der Opernliteratur, die in der kommenden Saison auf dem Spielplan der Salzburger Festspiele stehen. Auch unsere Zeit scheint gänzlich aus den Fugen geraten; Fragen nach universellen Zusammenhängen und Perspektiven stellen sich heute dringlicher denn je. Kann die Kunst einer solchen Welt überhaupt etwas entgegensetzen? Wir glauben an die Unsterblichkeit des Theaters, der Oper, der großen Kunstwerke. Sie sind es, die uns neue Denkräume eröffnen, die einen tiefen Blick in die existenziellen Menschheitsfragen erlauben, in die Conditio humana. Wir freuen uns auf Sie, verehrtes Publikum, denn „Kunst gibt es nur für und durch andere“ (Jean-Paul Sartre).

Reiseverlauf

1.Tag: Anreise - Berliner Philharmoniker

Vorbei an München - Rosenheim - Chiemsee - Salzburg zu Ihrer Unterkunft nach Anthering, nur wenige Fahrminuten von der Festspielstadt Salzburg entfernt. Frühes Abendessen im Hotel. Abends Besuch der Salzburger Festspiele mit den Berliner Philharmonikern im Großen Festspielhaus.
Nach der Veranstaltung Rücktransfer zum Hotel.

2.Tag: Salzburg - Oper Figaro

Salzburgs Stadtführer kennen die Stadt wie ihre eigene Westentasche und wissen Geschichten und Anekdoten zu erzählen, die man in keinen Büchern findet: Am Vormittag erkunden Sie gemeinsam mit dem örtlichen Guide die Mozartstadt Salzburg. Außerdem besuchen Sie das den Mirabell-Garten mit dem Schloss. Abends Besuch der Salzburger Festspiele zur Opernaufführung: Le Nozze di Figaro im Haus für Mozart. Nach der Veranstaltung Rücktransfer zum Hotel.

3.Tag: Schloss Hellbrunn - Jedermann?

Schloss Hellbrunn - Lebenslust seit 1615. Die berühmten Hellbrunner Wasserspiele gelten als wahres Spektakel, das heute noch genauso erlebt werden kann wie vor über 400 Jahren: Mystische Grotten, wasserbetriebene Figuren und tückische Spritzbrunnen erwarten Sie. Ihr Ticket enthält zusätzlich die Schlossausstellung SchauLust sowie den Eintritt ins Volkskundemuseum. Am Abend Möglichkeit zum Besuch des „Jedermann“ auf dem Domplatz bzw. bei Schlechtwetter im Festspielhaus (Karten inkl. Transfer ab € 135,-).

4.Tag: Auf nach Bayern! Heimreise

Entlang der malerischen Königsseeache zur Rossfeld-Panoramastraße auf 1.600m zu einer unvergesslichen Erlebnisfahrt auf der Höhenringstraße. Bei gutem Wetter ist ein atemberaubender Ausblick in das Berchtesgadener und das Salzburger Land garantiert. Weitere Station ist ein Spaziergang am Königssee oder, je nach Wetter, Bummel durch das romantische Städtchen Berchtesgaden mit seinen verwinkelten Gassen und aufwändigen Fassadenmalereien. Heimreise.

 

Ihr Kultur-Paket:

So 27.08.2023
Großes Festspielhaus: Berliner Philharmoniker
Max Reger: Variationen und Fuge über ein Thema von Mozart für Orchester op. 132
Richard Strauss: Ein Heldenleben - Tondichtung großes Orchester op. 40
Dirigent: Kirill Petrenko


Mo 28.08.2023
Haus für Mozart: Die Hochzeit des Figaro
Wolfgang A. Mozart, Commedia per musica in vier Akten KV 492 (1786)
Musikal. Leitung: Raphaël Pichon
Konzertvereinigung Wiener Staatsopernchor, Wiener Philharmoniker
Neuinszinierung

Zusätzlich buchbar:
Di 29.08.2023
Domplatz: Jedermann
Hugo v. Hofmannsthal: Jedermann - Das Spiel vom Sterben des reichen Mannes.
Nach mehr als 700 Vorstellungen ist der Jedermann noch immer zentraler Bestandteil der DNA der Salzburger Festspiele.
Bei Schlechtwetter im Großen Festspielhaus.

  • Berliner Philharmoniker
  • Hochzeit des Figaro
  • mit Norbert Locher

Leistungen

  • Fahrt im EXKLUSIV Reisebus
  • 3 x Übernachtung
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • Abendessen am 1. Abend
  • Eintrittskarte 27.08. Kat. 5
  • Eintrittskarte 28.08. Kat. 5
  • Stadtführung Salzburg
  • Eintritt Schloss Hellbrunn
  • täglich Festspiel-Transfer
  • Reisebegleitung

Leider sind für diese Reise keine buchbaren Termine mehr vorhanden.

Weitere Reisen die Ihnen auch gefallen könnten
Verona „Das kleine Rom“
Leonid Andronov - AdobeStock
© EasyBUS
Frühbucher bis 25.04.2024
Busreise

Verona „Das kleine Rom“

Carmen - Aida - La Bohème

25.07.2024
4 Tage
pro Person
ab 499,00 €
Zur Reise
Romantisches Südengland
Patryk Kosmider - AdobeStock
© Easy-BUS
Frühbucher bis 04.03.2024
Busreise

Romantisches Südengland

Cornwall pur – Gärten – Schlösser – Rosamunde Pilcher

04.06.2024
8 Tage
pro Person
ab 1.650,00 €
Zur Reise