REISE-FINDER

Salzburger Adventsingen

Ausgebucht

  • Salzburg Adventsingen Hirtenkinder
    Salzburg Adventsingen Hirtenkinder
    © Salzburger Adventsingen
  • Salzburg Adventsingen Hirtenkinder
    Salzburg Adventsingen Hirtenkinder
    © www.neumayr.cc
  • Salzburg Adventsingen
    Salzburg Adventsingen
    © Salzburger Adventsingen
  • Salzburg Panorama im Winter
    Salzburg Panorama im Winter
    Breitegger Günter
    © Tourismus Salzburg
  • Salzburger Dom im Winter
    Salzburger Dom im Winter
    Tourismus Salzburg
    © Breitegger Günter
  • Weihnachtliches Salzburg
    Weihnachtliches Salzburg
    R. Zauner
    © Tourismus Salzburg
  • Salzburg Mozart Geburtshaus
    Salzburg Mozart Geburtshaus
    © Tourismus Salzburg

Das Salzburger Adventsingen im Großen Festspielhaus ist seit Jahrzehnten das Glanzlicht unter den Adventveranstaltungen und das große Vorbild aller Adventsingen im gesamten deutschsprachigen Raum. Das Besondere des Salzburger Adventsingen liegt in der schlichten und dennoch tiefgreifenden Form der szenisch-musikalischen Darbietungen. Getragen von Sehnsucht nach Eintracht und Frieden und der meditativen Kraft und Stille wird das biblische Geschehen alljährlich neu betrachtet.

Reiseverlauf

„Fürchte dich nicht“ Gedanken zum Werk

„Dieses Salzburger Jubiläums-Adventsingen führt uns gedanklich zurück in die Zeit um Christi Geburt. Wir schreiben das Jahr 3760 nach jüdischer Zeitrechnung. Am Stadtrand von Bethlehem hüten Hirtinnen und Hirten inmitten von Zypressen- und Olivenhainen ihre Schafe. Das Gebiet gilt als geweiht und heilig. Hier weiden nur Schafe, die für ein Opferritual im Tempel vorgesehen sind. Der bei den Hirten lebende Rabbi Jakob erzählt von einer Verheißung des Propheten Jesaja, der da sprach: „Fürchte dich nicht…!“ […] Dies ist nur ein ganz kleiner Einblick in eine neu strukturierte, ereignisreiche adventliche Geschichte, die mit viel Musik und Gesang wieder zu einem harmonischen Ganzen geworden ist. […].“ Hans Köhl, Gesamtleitung (Salzburger Adventsingen)

1.Tag: Anreise über Bad Tölz - Besuch Salzburger Adventsingen

Die Mittagspause verbringen Sie in Bad Tölz. Schlendern Sie durch die schönen Gassen, atmen Sie die klare Luft in diesem schönen Städtchen ein und bummeln Sie durch den schönen Weihnachtsmarkt mit regionalen Spezialitäten, liebevollen Geschenken, handgefertigtem Schmuck und geschnitzten Figuren. Weiter nach Salzburg und kurzer Aufenthalt im Hotel, bevor es zum Besuch des Salzburger Adventsingens um 17:00 Uhr im Großen Festspielhaus geht. Anschließend Abendessen im Hotel.

2.Tag: Stadtführung Salzburg - Heimreise

Vormittags Stadtrundgang durch die reizvolle Altstadt von Salzburg mit Mozarthaus und Getreidegasse; die Atmosphäre in der Vorweihnachtszeit ist besonders schön. Nutzen Sie die anschließende Freizeit um den berühmten Christkindlmarkt am Dom- und Residenzplatz zu besuchen, dieser gehört zu den schönsten und ältesten Adventmärkte der Welt. Dort findet sich bestimmt noch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk. Mittags Beginn der Heimreise.

  • Großes Festspielhaus
  • Zentrales 4*-Hotel
  • Bad Tölz

Leistungen

  • Fahrt im EXKLUSIV Reisebus
  • 1 x Übernachtung mit Frühstück
  • 1 x Abendessen
  • Eintrittskarte Adventsingen Kategorie 4
  • Stadtführung

Leider sind für diese Reise keine buchbaren Termine mehr vorhanden.

Weitere Reisen die Ihnen auch gefallen könnten
Advent in Dresden
Frühbucher bis 08.09.2024
Busreise

Advent in Dresden

Semperoper und Frauenkirche

08.12.2024
3 Tage
pro Person
ab 395,00 €
Zur Reise