Chipkarten-Austausch 2020

Bis Oktober 2020 gültige Chipkarten ersetzen

OstalbMobil-Chipkarten haben eine vom Kartenherausgeber ETS festgelegte maximale Gültigkeitsdauer - so wie Kredit- oder Bankkarten auch. Bei unseren aktuellen Chipkarten ist im Bereich rechts unten der letzte Gültigkeitsmonat aufgedruckt. Wenn die Gültigkeit abgelaufen ist, können die Karten im Bus nicht mehr genutzt werden.

Besitzern einer OstalbMobil-Chipkarte mit dem Aufdruck "verwendbar bis: 10.2020" brauchen eine neue Chipkarte (erhältlich im Buspunkt am ZOB oder bei Ihrem OVA-Busfahrer).

Das Restguthaben der alten Karte können Sie sich im Buspunkt am ZOB in Aalen auf Ihre neue Karte übertragen lassen.

Die neue Karte gilt ungefähr 4-5 Jahre. Sie kostet nichts, muss aber beim Erwerb mit mindestens 15 Euro aufgeladen werden.

Zurück