Sizilien eine der schönsten Inseln im Mittelmeer

-

Die größte Insel im Mittelmeer gehört zu unserem beliebten Urlaubsland Italien und ist einfach traumhaft. Im Norden wird sie vom Tyrrhenischen Meer, im Osten vom Ionischen und im Süden vom Mittelmeer umspült. Öl und Weinberge, Weizen und Melonenfelder, Feigen, Kakteen, Palmen und Papyrusstauden prägen die Landschaften dieser Insel. Steile Felsenküsten und grüne Buchten mit weißen Stränden vervollständigen das Bild. Über allem thront wahrhaftig majestätisch und weithin sichtbar der 3.300 m hohe, schneebedeckte Kegel des Ätna. Zur einmaligen Landschaft gesellen sich wahre Schätze an geschichtlichen Überlieferungen und an kulturellen Denkmälern mit Tempeln, Theatern und normannischen Domen. Den Namen Sonneninsel trägt Sizilien nicht umsonst: bereits zur Frühlingszeit im März, liegen die Temperaturen gerne bei warmen 20 bis 25 Grad.

Reiseverlauf

 

1.Tag: Anreise nach Genua

Am frühen Morgen reisen wir durch die Schweiz, an Mailand vorbei und durch die herrliche Lombardei, in die Hafenstadt Genua an der ligurischen Küste. Genießen Sie die gemütliche Nachtfahrt mit dem Fährschiff durch das Mittelmeer nach Palermo.

 

2.Tag: Erholsame Seereise nach Palermo

Entspannen und sonnen Sie sich an Deck auf dem schönen Fährschiff. Am Nachmittag fahren Sie an den Äolischen Inseln vorbei. Am Abend legt die Fähre in der sizilianischen Hauptstadt an. Genießen Sie vom Deck aus das Einlaufen in die muschelförmige Bucht. Anschließend fahren wir weiter mit dem Bus, zu der ersten Hotelübernachtung mit Abendessen in Palermo.

 

3.Tag: Palermo – Agrigento Tal der Tempel - Taormina

Nach dem Frühstück verlassen Sie den Norden der Insel. Durch das zentrale Hochland fahren wir an die Südküste nach Agrigento, welches auf einem Hügel mit Blick aufs Meer liegt. Dass auf einem Bergrücken gelegene Tal der Tempel gehört zu den eindrucksvollsten Zeugnissen der griechischen Antike auf Sizilien. Weiter geht es in das Hochland nach Piazza Armerina. Die römische Villa Casale liegt ca.6 km südwestlich der Stadt. Die weitläufige Villenanlage aus dem 3. oder 4. Jh.n.Ch. gehörte einer hochgestellten Persönlichkeit. Sehenswert ist sie vor allem wegen ihren bunt geschmückten Mosaikfußböden aus der Kaiserzeit. Anschließend geht es weiter, durch die Kornkammer Siziliens fahren Sie an die Ostküste nach Taormina.

 

4.Tag: Herrliches Taormina die Perle Siziliens

Goethe bezeichnete diesen Ort einst als den schönsten der Welt. Lassen auch Sie sich gefangen nehmen von diesem Kurort mit seiner 2000-jährigen Tradition. Ein Blick durch die griechisch-römische Theaterfassade auf Taormina, die Bucht von Naxos und den Ätna, lässt gewiss auch Sie ins Schwärmen kommen. Das Theater stammt aus dem 3. Jh. v. Chr. und wurde von den Römern zur Vorführung von Zirkusspielen umgebaut. Im Giardini Publico schmückt sich Taormina mit exotischen Pflanzen. Die Stadttore werden durch den Corso Umberto verbunden. Hier liegt auch die Piazza del Duomo mit dem hübschen Barockbrunnen und dem Dom. Etwa auf halber Strecke liegt die terrassenförmige Piazza 9. Aprile, die eine herrliche Aussicht auf den Golf bietet.

 

5.Tag: Ätna & Weingut - der Vulkan ruft!

Heute erwartet Sie ein wahrer Höhepunkt: der Besuch des Ätna, “Herrscher Siziliens” und Europas größter und aktivster Vulkan. Außerdem ist er der höchste Berg Siziliens und bis spät ins Frühjahr hinein mit Schnee bedeckt. Schon die Fahrt dorthin ist eindrucksvoll: Orangen - und Zitronenfelder, artenreiche Pflanzen - und Baumwelten und zahlreiche Imkereien zeugen vom fruchtbaren vulkanischen Boden. Vielfach sind noch die erkalteten Lavaströme und deren Zerstörungen der letzten großen Ausbrüche zu sehen. Sehr zu empfehlen ist die Auffahrt mit der Seilbahn bis auf 2600m. Alternativ können Sie auch einen Spaziergang um den Krater Silvestri in der Nähe des Rifugio unternehmen. Anschließend geht es weiter zu einem Landgut am Fuße des Ätnas. Hier gibt es einen Mittagsimbiss mit einer Weinverkostung.

 

6.Tag: Catania & Syrakus - Auf den Spuren der Griechen und Römer

Am Vormittag besichtigen Sie Catania, die spätbarocke Hafenmetropole Siziliens, die durch ihren einmaligen Kontrast aus Tradition und Moderne fasziniert. Gehen Sie entlang der Via Etneaauf historische Spurensuche, bestaunen Sie den prachtvollen Dom und besuchen Sie den traditionellen Fischmarkt der Stadt. Dann geht es weiter entlang der Ostküste nach Syrakus, das in der Antike als mächtigste Stadt Siziliens galt. Die großartigen archäologischen Zonen mit dem griechischen Theater und dem römischen Amphitheater zeugen auf lebendige Weise davon. Werfen Sie einen Blick in die sagenumwobene Arethusaquelle. Warum Leben und Leid in der Antike so nah beieinanderlagen, erschließt sich Ihnen in der archäologischen Zone mit dem griechischen Theater, römischer Arena und den Steinbrüchen. Erleben Sie die einzigartige Akustik im Ohr des Dionysos. Rückkehr nach Taormina.

 

7.Tag: Erholungstag in Taormina

Heute lassen Sie es gemütlich angehen, der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Machen Sie einen Strandspaziergang, oder nehmen Sie ein Sonnenbad, denn Taormina ist ohne Zweifel auch Meer und Strand. Genießen Sie eine Zitronen-Granite (Wassereis mit frischem Zitronensaft) dazu ein heißesCroissant oder eine typische Cassata Siciliana.

 

8.Tag: Palermo und Monreale - Kulturschätze und Märkte- Einschiffung

Heute entdecken Sie zwei Höhepunkte von Sizilien: Monreale und Palermo. In wunderschöner Panoramalage liegt das Kloster in Monreale. Hier sehen Sie herrliche Goldmosaiken und den Benediktiner -Kreuzgang mit seinen 228 verzierten Doppelsäulen. Auf einigen der Säulen sind muselmanischen Stil Inkrustationen aus Lava in geometrischen Formen zu sehen. Der dortige Brunnen erinnert an den der Alhambra in Granada, der offensichtlich als Vorbild diente. Dann geht es nach Palermo die Hauptstadt von Sizilien. Die Stadt ist reich an Monumenten und Bauwerken aller Epochen und Völker, die in den Jahrhunderten die Stadt beherrschten. Sehenswürdigkeiten sind u.a. das Grab Friedrich des II. der Normannenpalast mit der Capella Palatina, die Kirchen San Giovanni degli Eremiti und La Martorana. Dort finden sich eindrucksvoll die mumifizierten Leichen tausender Gläubiger und Mönche aufgereiht. Einkehr in ein Restaurant in Palermo zum Abendessen. Anschließend beziehen Sie Ihre Kabinen auf dem Fährschiff und verlassen die herrliche Insel Richtung Genua. Vielleicht wie Goethe zu pflegen sagte: „Dass ich Sizilien gesehen habe, ist mir ein unzerstörlicher Schatz auf mein ganzes Leben.“

 

9.Tag: Seereise auf dem Mittelmeer – Genua

Genießen Sie wieder einen herrlichen Tag auf dem Schiff, am Abend erreichen Sie den Hafen an der ligurischen Küste. Hotelübernachtung und Abendessen.

 

10.Tag: Heimreise Arrivederci Italia

Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an.

Ab Aalen 07:00 Uhr - An Aalen ca. 20:00 Uhr

Veranstalter: Remstal-Reisen Kolb, Lorch

  • Fahrt im 4*-Fernreisebus mit Klima/WC/Bordküche
  • 1 x Übernachtung an Bord in 2-Bettkabinen mit DU/WC
  • 1 x Übernachtung im 4* Hotel im Raum Palermo
  • 5 x Übernachtung im 4* Hotel in Taormina
  • 1 x Übernachtung an Bord in 2-Bettkabinen mit DU/WC
  • 1 x Übernachtung im 4* Hotel im Raum Genua
  • 2 x Frühstück an Bord
  • 7 x Frühstücksbuffet in den Hotels
  • 7 x Abendessen in den Hotels
  • 1 x 3-Gang Abendessen in Palermo
  • Reiseleitung auf Sizilien
  • Eintritte: Kloster Monreale, Agrigento Tal der Tempel, Villa Casale bei Piazza Amerina, Taormina Theater
  • 1 x Mittagsimbiss auf einem Landgut am Ätna inkl. Weinprobe

Preise pro Person

Reisepreis
im Doppelzimmer € 1.215,-
im Einzelzimmer € 1.425,-

 

Frühbucherpreis bis 15.02.
im Doppelzimmer € 1.175,-
im Einzelzimmer € 1.385,-

 

Zusätzlich buchbar
Außenkabine p.P. € 46,-

 

Weitere Eintritte extra
Eventuelle Kurtaxe muss vor Ort bezahlt werden!

Reise buchen


Reise: Sizilien eine der schönsten Inseln im Mittelmeer

Reisebeginn: 23.04.2018

Reiseende: 02.05.2018


Hinweise:

  • Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden, damit wir Ihnen die Reisebestätigung zukommen lassen können.
  • Ihre Telefonnummer (am besten Mobiltelefon) benötigen wir, damit wir Sie bei Rückfragen schnell erreichen können.
  • Für evtl. Ermäßigungen ist eine Altersangabe bei Kindern und Senioren zwingend notwendig.
  • Bitte beachten: Bei Buchung von Minderjährigen benötigen wir den Namen und die Anschrift des für diese Buchung verantwortlichen Erziehungsberechtigten im Feld "Weitere Mitteilungen".
  • Sollen mehr als fünf Teilnehmer angemeldet werden, können weitere Personen unten im Feld "Weitere Mitteilungen" eingegeben werden!
Teilnehmer

Folgende Personen werden verbindlich angemeldet:

Zimmerauswahl
Zustiegswunsch
Eintrittskarten

Wenn bei dieser Reise Eintrittskarten buchbar sind und von Ihnen gewünscht werden, dann füllen Sie bitte die folgenden Felder aus:

Wenn Karten in dieser Kategorie nicht mehr verfügbar sein sollten, bitte folgende Kategorie nehmen.
Reiserücktrittskostenversicherung

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, die innerhalb von 8 Tagen nach Erhalt der Reisebestätigung abgeschlossen werden muss.

Wenn bei dieser Reise weitere Zusatzleistungen (wie z.B. Ausflüge, bessere Hotelkategorien u.a.) buchbar sind und von Ihnen gewünscht werden, dann vermerken Sie diese Wünsche bitte im folgenden Feld "Weitere Mitteilungen"!

Persönliche Daten des Anmelders
Wichtig
Per Mail informieren

Hinweis:

Sie bekommen nach der Bestellung eine Mail zugesandt. Bitte prüfen Sie auch ihren SPAM-Ordner!

Hinweis:
Sobald wir Ihre vollständig ausgefüllte Anmeldung erhalten haben, buchen wir die Reise verbindlich ein. In den folgenden Tagen erhalten Sie dann eine schriftliche Reisebestätigung (die Sie bitte überprüfen) sowie die Zahlungsmodalitäten.

Zurück