OVA-Jubilare 2018

Bei einer Betriebsfeier mit aktiven und ehemaligen Mitarbeitern sowie deren Angehörigen in Bopfingen beim „Sonnenwirt“ haben die beiden Geschäftsführer der Firma OVA-Omnibus-Verkehr Aalen, Peter und Ulrich Rau, Bilanz des zurückliegenden Jahres gezogen. Dank des Einsatzes und der Zuverlässigkeit der über hundert Mitarbeiter in Aalen und Bopfingen konnte das Jahr 2018 erfolgreich abgeschlossen werden. Im Bus-Linienverkehr konnten die Rückgänge bei den Schülerzahlen durch Zuwächse bei den Erwachsenen und Studenten teilweise, aber nicht vollständig ausgeglichen werden. Man hofft, in der Zukunft gerade in diesen Bereichen weitere Fahrgäste für den Bus gewinnen zu können.

Auch im Touristikbereich wurde sehr erfolgreich gearbeitet und die bisherigen Buchungen für 2019 lassen ein gutes Jahr erwarten.

Herzliche Glückwünsche überbrachte der Bopfinger Bürgermeister Dr. Gunter Bühler. Er dankte allen für die erfolgreiche Einführung des IPF-EXPRESS im letzten Jahr und den seit Jahrzehnten zuverlässigen ÖPNV des Bopfinger Unternehmens OVA.

Im Mittelpunkt der Feier stand die persönliche Ehrung der Arbeitsjubilare. Der Betriebsratsvorsitzenden Rosemarie Weiß war es ein besonderes Anliegen, den Leistungen ihrer Arbeitskollegen Anerkennung zu zollen und der Geschäftsleitung für das partnerschaftliche Miteinander zu danken.

Die Geehrten:

Für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit: Hans-Peter Döhring, Alfred Leopold, Karin Schildenberger

Für 10 Jahre Betriebszugehörigkeit: Ferit Askar, Jürgen Schwarz, Jürgen Spaag, Viktor Stefan

Zurück