Fahrerschulung bei OVA

In Kooperation mit der Agendagruppe "Aalen Barrierefrei" fanden bei der Firma OVA im Januar und Februar wieder Fahrerschulungen mit dem Schwerpunkt  Linienverkehr statt.

Dabei warb Agendagruppen-Mitglied Matthias Gerlach für noch mehr gegenseitiges Verständnis und gab wichtige Hinweise im Umgang mit Handicaps. Anschließend wurden im Praxistest Möglichkeiten der Hilfestellung für mobilitätseingeschränkte Fahrgäste beim Einsteigen und Aussteigen sowie die sichere Unterbringung von Rollstuhlfahrern im Bus aufgezeigt.  Die Fahrer konnten anschließend den Umgang mit dem Rollstuhl am Bus üben.

Für die Zukunft sind weitere Schulungen dieser Art geplant.

Zurück